Zwei klare Heimspielsiege

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga stellte der erste Heimspieltag eine ganz besondere Aufgabe dar. Die Mannschaft der Adenauer Damen wollte nach dem Auftaktsieg in Asbach nun auch vor eigenem Publikum bestehen. Und das sollte ihr bestens gelingen. Die Damen spielten möglicherweise ihre besten Spiele überhaupt. Es wurde den 50 begeisterten Zuschauern für diese Liga Volleyball vom Feinsten gezeigt. Der Geist der Mannschaft sprang auf die Zuschauer über, die wiederum lautstark und andauernd anfeuerten. Die Mädels spielten aber auch wie aus einem Guss; starke Aufschlagserien, ganze Reihen von Schnellangriffen, gute Block- und Abwehrarbeit. Alles passte an diesem Sonntagnachmittag. Besonders erfreulich war die Premiere von Andrea Stratmann als Libera. In ihrem Comeback übernahm sie diese schwere Aufgabe und löste sie mit Bravour. Sie gab durch ihre gute Leistung der Mannschaft ganz viel Rückhalt. Durch die starken Gegnerinnen kam es zu wirklich spannenden Begegnungen.

TuWi-Adenau : VC Neuwied II    3:1
TuWi-Adenau : BC Dernbach     3:0
Die TuWi-Volleyballerinnen führen schon am zweiten Spieltag die Tabelle mit 9:0 Punkten und 9:2 Sätzen an.
Für den TuWi-Adenau spielten: Judith Eifler, Claudia Hunke, Sarah Koll, Beatrix Kalcik, Sarah Hoffmann, Ellen Bratke, Andrea Fabritius, Heike Kohsmann und Andrea Stratmann.
Am nächsten Spieltag steht das äußerst schwere Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TV Vallendar an.

Judith Eifler trug nicht nur als Spielführerin sondern auch durch ihre bärenstarke Leistung im Mittelblock zu den Heimerfolgen der Adenauer bei.

Saisonbeginn für die Adenauer Volleyballdamen

Nach dem furiosen Durchmarsch in der Bezirksklasse in der abgelaufenen Saison, beginnt nun die neue Saison in der Bezirksliga.

Nach einer sehr intensiven Vorbereitungszeit, die allerdings, was die regelmäßige Teilnahme angeht, in einigen Fällen sehr zu wünschen übrig ließ, geht es nun in die neue Saison. Weitere Fahrten in neue Spielorte zu fremden Mannschaften stehen an. Die Adenauer Damen werden sich auf ein klar höheres Spielniveau einzustellen haben, aber das ist eigentlich auch ihr Anspruch. Die Trainingsleistungen sind jedenfalls vielversprechen und stimmen Trainer und Mannschaft recht optimistisch. Die Saison beginnt am Samstag, den 16.9.2017 in Asbach. Schon eine Woche später startet der erste Heimspieltag. Am Sonntag, den 24.9.2017 finden in der Halle der RS+ die Spiele gegen VC Neuwied II und BC Dernbach statt. Spielbeginn ist um 13.30 Uhr.
Folgende Damen stehen in dieser Saison zur Verfügung:


hinten: Heike Kohsmann (Z), Andrea Stratmann (L), Judith Eifler (M), Andrea Fabritius (Z). Claudia Hunke (A)
vorne: Ellen Bratke (A), Sarah Koll (A), Sarah Hoffmann (M).
Es fehlen: Beatrix Kalcik (M), Katrin Theisen (A), Annika Holst (Z/A), Claudia Holst (Z)


An alle Vereine, Gruppen, Familien, Schulen und Firmen in und um Adenau

Stadtstaffel 2017

Anlässlich des Heimatfestes 2017 veranstaltet der TuWi-Adenau in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und der Stadt Adenau für alle Vereine, Gruppen, Schulen etc. aus Adenau und Umgebung einen Staffellauf durch die Innenstadt. Die diesjährige Stadtstaffel steht unter dem Motto:

Wir laufen für „Menschen in Not“

Bürgerfonds der VG Adenau Die 8,00 € Startgeld pro Mannschaft sowie Einnahmen aus weiteren Aktionen in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr kommen garantiert und alleine dem Bürgerfonds der VG Adenau zu Möglichst viele Mannschaften sollten ihre Unterstützung dokumentieren und mitmachen. Für alle Teilnehmer gibt es Teilnehmerurkunden und für die Klassensieger weitere Preise. Ausschreibung: Eine Mannschaft muss aus drei Läufern/Läuferinnen bestehen. Alle Mannschaftsmitglieder laufen zweimal die gleiche Strecke. Termin: Heimatfest-Samstag, den 26. August 2017 Start: Erster Klassenstart ca. 16.00 Uhr Siegerehrung: ca. 17.00 Uhr Startgeld: 8,00 €/Mannschaft als Spende Anmeldungen und Informationen: Detlev Goebel Tel.: 02691/7885 Fax: 7302, Sigrid Seulen Tel.: 02691/930196 oder TuWi-Geschäftsstelle Tel.:02691/931540

!! Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung !!

Teilnehmer: Alle Vereine, Gruppen, Familien, Schulen, Firmen, Klubs usw., die Lust haben, an der Gestaltung des Heimatfestes mitzuwirken und ihren Beitrag für einen guten Zweck zu leisten.

Klasseneinteilung und Streckenlänge:

Kinder Jhrg. 2006 u. jünger je 2x kleine Strecke

Schüler Jhrg. 2002 bis 2005 je 2x große Strecke

weibl. u. männl. Jugend Jhrg. 1999 bis 2001 je 2x große Strecke

Frauen und Männer je 2x große Strecke

Alterskl. Frauen und Männer nach Absprache

Streckenverlauf

Kleine Strecke:
Start, Wechsel und Ziel am Markt auf der Hauptstraße. Jedes Kind läuft zweimal vom Markt bis zum „Wilden Schwein“ und zurück zum Wechsel bzw. Ziel.
(Nach dem ersten Läufer startet der zweite, dann der dritte und dann wieder der erste Läufer usw.)

Große Strecke:
Start, Wechsel und Ziel am Markt auf der Hauptstraße. Jeder Teilnehmer läuft zweimal vom Markt bis zum Farbenhaus „Clever & Art“ und zurück zum Wechsel oder Ziel.
(Nach dem ersten Läufer startet der zweite, dann der dritte und dann wieder der erste Läufer usw.)

Neuer Volleyballkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Volleyballabteilung im TuWi-Adenau bietet einen Anfängerkurs für Volleyball an. Teilnehmen können Mädchen und Jungen, die sportlich interessiert  und mindestens 12 Jahre alt sind. Ältere Jugendliche sind ebenfalls gerne gesehen. Spielerinnen oder Spieler mit Volleyballerfahrung sind natürlich besonders willkommen. Kursbeginn ist am Montag, den 8. Mai 2017 um 18.00 Uhr in der Sporthalle der Realschule Plus.

Außerdem sucht die 1. Damenmannschaft (Aufsteiger in die Bezirksliga) auch noch weitere erfahrene Spielerinnen.

Infos: Ewald Delzeit, Abteilungsleiter Tel.: 02691-1422 oder Detlev Goebel, Trainer Tel.: 02691-7885

 

Verabschiedung von Madeleine Dismon nach 6 Monaten als FSJlerin

 

Meister 2016/17 in der Bezirksklasse und Aufsteiger in die Bezirksliga

hinten: Beatrix Kalcik, Ellen Bratke, Claudia Hunke, Judith Eifler, Andrea Fabritius, Heike Kohsmann, Trainer Detlev Goebel
vorne: Annika Holst, Claudia Holst, Maike Zimmermann, Sarah Koll

Vorzeitige Meisterschaft der Damenmannschaft

Die Damenmannschaft der Volleyballabteilung im TuWi-Adenau hat in der Bezirksklasse souverän die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Bezirksliga erreicht. Schon drei Spieltage vor Saisonschluss lagen die Eifelstädterinnen uneinholbar mit zwölf Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten aus Koblenz-Dieblich in Front.

Bisher wurde noch kein einziger Satz verloren, so auch nicht am vergangenen Wochenende in Emmelshausen. Allerdings ging es im zweiten Satz sehr spannend und knapp zu. Im sicheren Gefühl der Überlegenheit gingen die Adenauer Damen verständlicherweise etwas sehr lock er in den Satz. So einige spielten dann auch weit unter Normalform und Rückstände wie 0:7 und 17:23 sprangen dabei heraus. Nach zwei Auszeiten mit den entsprechenden Ansprachen des Trainers Detlev Goebel sorgten zwei Serien mit sicheren Aufschlägen dann doch noch zum Satzgewinn mit 25:23. Der dritte Satz wurde dann konsequent und konzentriert durchgespielt und klar gewonnen. Noch müssen die TuWi-Damen zwei Auswärtsspiele in Sohren und Bad Ems bestreiten, bevor die Saison beendet ist. Der Meisterfeier steht allerdings am letzten Spieltag nichts mehr im Weg.


Die Meistermannschaft des TuWi mit den wohlverdienten Meistershirts:
hinten: Claudia Hunke, Heike Kohsmann, Andrea Fabritius, Judith Eifler, Sarah Koll, Maike Zimmermann
vorne: Ellen Bratke und Annika Holst
Es fehlen: Beatrix Kalcik, Kathrin Theisen, Claudia Holst und Sarah Hoffmann

Jahreshauptversammlung 2017

Ehrung der Jubilare mit 25 Jahren



Ehrung der Jubilare mit 40, 50, 60 und 65 Jahren



Auszeichnung der Dienstagsturnerinnen, die länger als 25 Jahre in der Gruppe sind



Ehrung von Fabian Krämer und Lea Jünger Rheinland-Pfalz Meister 2017 im Skilanglauf


Ehrung der Volleyball Damenmannschaft

Trainer Detlev Goebel, Sarah Hoffmann, Andrea Fabritius, Heike Kohsmann,
Sarah Koll, Claudia Hunke, Abteilungsleiter Ewald Delzeit und Annika Holst

Verleihung des diesjährigen Ehrentellers

von links Dr. W. Raussen (Ehrenvorsitzender), Jürgen Bauer und Detlev Goebel (1. Vorsitzender)

Hiermit laden wir alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Termin: Donnerstag, den 27. April 2017
Ort: Restaurant „La Fontana“ in Adenau
Beginn: 19.30 Uhr
Tagesordnung: - Begrüßung
- Totengedenken
- Bericht des 1. Vorsitzenden
- Ehrungen
- Bericht des Kassenwartes
- Bericht der Kassenprüfer
- Entlastung des Vorstandes
- Anträge
- Verschiedenes

Anträge an die Mitgliederversammlung müssen bis spätestens 20.04.2017 beim 1.Vorsitzenden schriftlich eingegangen sein.

News: TuWi Website


Erfreuliche Neuigkeiten:

TuWi Website wieder online!!!

Seit Mitte November surft der TuWi wieder im Netz!

News: TuWi Bus

Der TuWi Bus kann gemietet werden!!!

 

Weitere Informationen gibt es hier